Allgemeine Geschäftsbedingungen

  

Für Angebote, Bestellungen und Lieferungen gelten die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Abweichungen sind nur nach schriftlicher Vereinbarung möglich

Preise

Alle angegebenen Preise verstehen sich zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer, z.Zt. 16%.

Lieferbedingungen

Der Versand erfolgt ausschließlich gegen Nachnahme mit der Berechnung von Versandkosten in Höhe von DM 9,90.

Gefahrenübergang, Eigentumsvorbehalt

Der Gefahrenübergang erfolgt zum Zeitpunkt der Versendung der Ware. Diese ist unmittelbar nach Empfang auf Vollständigkeit und Unversehrtheit zu überprüfen. Reklamationen und Mängelrügen können nur innerhalb von 8 Tagen nach Erhalt der Ware geltend gemacht werden. Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware unser Eigentum. Es gilt auch das verlängerte Eigentumsrecht.

Falschbestellung, Rücktritt

Bei Rücksendung von falsch bestellter Ware wird generell eine Bearbeitungspauschale von DM 8,-- erhoben, sofern sich die Ware originalverpackt im Auslieferungszustand befindet. Von einer Bestellung kann nur dann zurückgetreten werden, wenn sich bei dem bestellten Produkt ein Lieferverzug von mehr als 4 Wochen ergeben hat. Andernfalls kann keine Rücknahme erfolgen. Rücksendung an: AERO PRO Leichtgepäck GmbH, St. Georgen 15, 95448 Bayreuth.

Gewährleistung

Der Kunde verpflichtet sich, evtl. Mängel an der gelieferten Ware unverzüglich mitzuteilen. Bei berechtigten Mängeln ersetzen wir kostenlos diejenigen gelieferten Waren, die als von nicht handelsüblicher Qualität befunden wurden, und zwar bis zur Höhe des Auftragswertes der mangelhaften Ware. Geringfügige Farbabweichungen des Originals vom Katalogbild können nicht als Mängel geltend gemacht werden. Bei unberechtigten Mängeln trägt der Kunde die Transportkosten

Schlußbestimmungen

Sollten Teile dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein, so sind die restlichen Teile davon nicht betroffen. Es treten dann zutreffende ähnliche Bestimmungen für diese in Kraft.

Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Bayreuth. Für die Rechtsbeziehung zwischen uns und dem Käufer gilt ausschließlich deutsches Recht.